FÄLLE
VR

RFID-basiertes Überwachungssystem für den Betriebsstatus elektrischer Geräte.

Es gibt viele Arten elektrischer Geräte und ihre Installationsorte sind verstreut, was dazu führt, dass ihre Betriebsüberwachungsarbeit durch Verkabelung und Stromversorgung eingeschränkt wird. Daher wird in diesem Artikel ein RFID-basiertes System zur Überwachung des Betriebszustands elektrischer Geräte entworfen.


Zur genauen Erfassung von Überwachungsdaten wird die RFID-Technologie eingeführt, einschließlich der Verwendung eines UHF-RFID-Lese-/Schreibgeräts mit großer Reichweite und eines RFID-Lesemoduls. Das Schlüsselmodul des Betriebszustandsüberwachungssystems für elektrische Geräte ist das RFID-Modul, das verschiedene Komponenten wie elektronische Tags, Lesegeräte und andere Hardware umfasst.


Das RFID-Modul des Systems zur Überwachung des Betriebsstatus elektrischer Geräte besteht aus fortschrittlichen Komponenten, darunter RFID-Lesemodulen und UHF-RFID-Lesegeräten mit großer Reichweite, um die Echtzeitüberwachung des Betriebsstatus elektrischer Geräte zu ermöglichen. Passive Tags werden in Verbindung mit festen Lesegeräten eingesetzt, um eine kontinuierliche und präzise Überwachung der Betriebsparameter der Ausrüstung sicherzustellen.


Darüber hinaus stellt die RFID-Überwachungssignalerfassungsfunktion keine besonderen Anforderungen an den vom RFID-Modul erfassten RSSI-Signalwert (Received Signal Strength Indication). Durch Überlagerung dieses Signals mit den vom Lesegerät gesammelten Daten kann das endgültige Überwachungssignal erhalten werden, das eine umfassende und genaue Überwachung des Status der elektrischen Ausrüstung gewährleistet.


Mit dem Ziel, eine intelligente Wartung elektrischer Geräte im Stromnetz zu ermöglichen, wurde ein fortschrittliches System zur Überwachung des Betriebszustands elektrischer Geräte auf Basis der RFID-Technologie entwickelt. Durch die Integration von Funktionen wie RFID-Lesemodulen soll das System die Genauigkeit der Überwachungsdaten gewährleisten und gleichzeitig die Arbeitsintensität des Personals reduzieren. Dieser innovative Ansatz steigert nicht nur die Effizienz der Geräteüberwachung, sondern trägt auch zur Gesamtoptimierung der Wartungsvorgänge im Energiesystem bei.


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
ภาษาไทย
bahasa Indonesia
العربية
Deutsch
Español
français
italiano
日本語
Português
русский
Aktuelle Sprache:Deutsch